Pelletöfen - sinnvolle Alternative

Pelletofen und Kaminofen - Informationen zu Anwendung und Nutzen


Direkt zum Seiteninhalt

Was kann ein Kaminofen?

Ein moderner Kaminofen kann weitaus mehr als ein simpler Kachelofen, wie der Heizeinsatz meist im Volksmund heißt. In den letzten Jahren wurden aus Kaminöfen wahre Hightech-Produkte, die in Wohnräumen Platz finden oder in die Küche eingebaut werden. Als Kunde hat man die Auswahl an vielen Modellen. Die Preise reichen von einem einfachen Modell für 2.000 Euro bis hin zu mehr als 10.000 Euro für einen luxuriösen Ofenkamin.

Weit verbreitet sind
Kaminöfen, die gleichzeitig als Holzherd verwendet werden. In einem Haushalt, wo viel gekocht und gebacken wird, ist ein solcher Ofen sinnvoll. Die Wohnräume werden mit Wärme versorgt und gleichzeitig kann man den Kaminofen als Herd zum Backen oder Kochen verwenden. Im Gegensatz zu alten Kaminöfen aus Omas Zeiten kann man moderne Holzherde genau regulieren.

Wasserführende Kaminöfen können noch mehr. Sie lassen sich so einbauen, dass sie neben der Wärme für die Wohnräume zusätzlich für warmes Wasser sorgen. Darüber hinaus können Sie an die Heizungsanlage angeschlossen werden. Ein solcher Zentralheizungsherd als Pelletofen verfügt über einen sehr hohen Wirkungsgrad und arbeitet umweltschonend.

Der Vorteil von einem
Pelletofen ist sein geringer Wartungsaufwand. Die hochwertigen Materialien verfügen zusätzlich über eine lange Lebensdauer.

Egal, für welche Variante man sich entscheidet, ein Pelletofen ist immer eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Heizungsanlagen.

Pelletherd

Pelletöfen - Home | Ein moderner Kaminofen | Alternative Pelletofen | Was ist ein Pelletofen? | Was kann ein Kaminofen? | Pelletofen Hersteller | Brennstoffe im Vergleich | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü